/ Magazin /

5 Tage Organic Food mit Whitney Tingle von Sakara Life.

5 Tage Organic Food mit Whitney Tingle von Sakara Life.

Ich habe es geschafft! Mein erstes Master Cleansing für dieses Jahr wäre hiermit erfolgreich absolviert! Als Einstiegsessen gab es zwar keine Gremolata zum Gemüse, sondern Pesto, aber sonst lief alles nach Plan. Und nun stehe ich da und die übliche Frage nach den schmackhaften, gesunden Mahlzeiten stellt sich nun wieder täglich. Das Essen jeden Tag in der Woche geliefert zu bekommen wie bei etlichen anderen Detox Programmen wäre für mich eine absolute Traumvorstellung! Denn unerschöpfliche Rezeptquellen hin oder her, Kochen ist für mich eher ein Wochenendvergnügen.

Damit hat Whitney Tingle, Mitbegründerin von Sakara Life, einem Lieferservice für organisches Essen in New York, keine Probleme. Denn wenn ich mir ihren wöchentlichen Speiseplan anschaue, läuft mir bei den meisten Gerichten das Wasser im Munde zusammen. Köstlich und ausgewogen kommt er daher, allerdings frage ich mich immer, wieviel Stunden ein normal gestresster, berufstätiger Mensch dafür in der Küche stehen muss? Wie auch immer, Inspiration gibt es dafür jede Menge wie ich finde!

Montag

Frühstück: Schwarze Quinoa Muffins mit herzhafter Goji Beeren Butter

Mittag: Gegrilltes Gemüse mit Zitrone, Rosmarin und einer Meerettich Vinigrette

Abend: Blumenkohl Couscous mit gerösteten Mandeln und Aprikosen

Workout: Wenn ich weiss, dass ich es abends nicht mehr zum Yoga oder ins Fitness Studio schaffe, versuche ich zuhause noch ein paar Sonnengrüsse zu machen, ein paar Blocks zu laufen anstatt ein Taxi zu nehmen oder abends Tanzen zu gehen.

Dienstag

Frühstück: Coco-Mango Chia Küchlein

Mittag: Quinoa Wraps mit Weisskohl und geröstetem Sesam

Abend: Tikka Masala mit Linsen

Workout: Fitness Studio. Hier mixe ich mein Gerätetraining mit Pure Barre Stunden, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Ganz neu für mich entdeckt habe ich den Boxsack, mal schauen, was das mit uns beiden wird!

Ich bin weder Vegetarier, noch Veganer noch Anhänger der rohen Küche. Ich liebe einfach nur lokale Produkte auf Bio Basis, die liebevoll zubereitet werden!

Mittwoch

Frühstück: Getostetes Kokosnuss Granola mit Chlorella Creme

Mittag: Kürbis Salat mit einer Orangen-Balsamico Reduktion

Abend: Gebratenes Hähnchen mit Grünkohl

Workout: Ich weiss, dass ich es heute nicht zum Yoga oder ins Fitness Studio schaffe, deshalb mache ich zuhause ein paar Yoga Stretches und Pliés aus meinem Pure Barre Unterricht.

Donnerstag

Frühstück: Apfel Parfait mit Chia Samen und Goji Beeren

Mittag: Scharfe Möhrensuppe mit Rosmarin und Vollkornbrot

Abend: Pad Thai (Nudeln, Gemüse, Krabben, Tofu)

Workout: Heute gibt es Jivamukti Yoga von 20:00 – 21:30 Uhr. Für mich die perfekte Zeit, da ich mich nicht früher aus dem Office raus muss und nachher noch ausgehen kann!

Freitag

Frühstück: Erdnussbutter-Früchte Smoothie

Mittag: Süss-herzhafter Kokosnuss-Grünkohl Salat mit Kichererbsen

Abend: Burger & Bier from vom Diner bei uns um die Ecke

Workout: Da heute so tolles Wetter ist, war ich morgens schon Joggen und werde später das neu eröffnete David Barton Studio in unserer Strasse testen.

Whitney Tingle
Whitney Tingle
Whitney Tingle

Sakara Life Nach etlichen Jahren an der Wall Street, 15 Kilo Übergewicht und massiven Akneproblemen entschied sich Whitney für ein gesünderes Leben. Sie schnappte sich ihre beste Freundin Danielle, gründete Sakara Life und absolvierte ganz nebenbei noch eine Yogalehrer Ausbildung.

F: SakaraLife W: www.sakaralife.com

Kommentar schreiben

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*