/ DIARY /

Bow Down by Monkey Mind Yoga.

Als ich Jette und Sophia von Monkey Mind Yoga vor ein paar Jahren entdeckte, begeisterte mich besonders der Name ihrer Schule in Zusammenhang mit den tollen Fotos.
Für die Unwissenden unter euch: Monkey Mind ist ein Terminus aus der buddhistischen Lehre und umschreibt die Tätigkeit unseres ruhelosen, launenhaften, überspannten und scheinbar unkontrollierbaren Geistes. So, wie also der Affe in einem riesigen Baum ruhelos von Ast zu Ast schwingt, springt auch unser Geist unerlässlich von einem Gedanken zum nächsten.
Er eilt durch die Zeit von der Vergangenheit in die Zukunft und umgekehrt, erzeugt ungezügelt eine unendliche Menge von Ideen, Vorstellungen, Erwartungen, Meinungen, Sorgen und Ängsten – der ganz normale Wahnsinn eben!
Um dem entgegenzuwirken geht man entweder ins Studio der beiden Mädels oder schaut sich zunächst mal das wunderbare Video an – das ist nämlich nicht nur schön anzusehen, sondern hat eine unglaublich beruhigende Wirkung. I swear!

Redaktion
Redaktion
Redaktion

Die Redaktion Make Yourself Move ist ein Onlinemagazin für Yoga, Meditation, Inspiration, Reisen und all die schönen Dinge im Leben, die uns wieder näher zu uns selbst bringen. Seit 2011 berichten wir über Yoga in allen Varianten, Spiritualität, Astrologie und Ernährung. Ein bunter Mix aus Interviews, Reportagen und Erlebnisberichten, die sich bodenständig, weltoffen und voller Leichtigkeit lesen lassen und auch gerne mal in der Tiefe berühren.

F: mindstyle.magazin W: www.makeyourselfmove.de

2 Kommentare auf “Bow Down by Monkey Mind Yoga.
  1. Avatar Amalia sagt:

    Guten Tag,

    Was ein schönes Video… in der Tat sehr Zen. Vielen Dank für das Teilen!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Amalia

Kommentar schreiben

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*