/ DIARY /

Workshop: Die Kraft Deiner Chakren.

Chakren-Blog

Als Chakren bezeichnet man die feinstofflichen Energiezentren unseres Körper, die mit bestimmten Organen, Körperbereichen und Drüsen des endokrinen Systems in Verbindung stehen. Außerdem steuern sie spezifische Aspekte des menschlichen Verhaltens und der Entwicklung. In diesem Seminar wollen wir tiefer in die Welt der Chakren eintauchen und sie mit den Kriyas aus dem Kundalini-Yoga stärken.

Termin: 9. und 10. Juni 2018 (Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag von 10.00 bis ca. 14.00 Uhr)
Weitere Infos und Anmeldung unter fabiola.landsteiner@icloud.com oder undine@makeyourselfmove.de

Energieausgleich: € 150,00

Es gibt bereits einige Voranmeldungen. Die Plätze werden nach Eingang der schriftlichen Anmeldung vergeben. Maximal 12 Teilnehmer.

Veranstaltungsort: Bad Kissingen, genaue Adresse wird noch bekannt gegeben.

Über Fabiola Landsteiner: Hallo, ich bin Fabiola und habe schon im Alter von Mitte 20 erfahren, dass es Körper, Geist und Seele braucht, um gesund zu werden und zu bleiben. Zu diesem Zeitpunkt fing ich an, mich für Naturheilkunde, Yoga und Meditation zu interessieren. Im Jahr 2003 eröffnete ich einen Laden mit naturheilkundlichen Produkten. Seit ca. 15 Jahren gehe ich den Weg der Seelenarbeit, da ich glaube, dass jeder gesund bleiben kann, wenn er im Einklang mit Körper, Geist und Seele lebt. Hierzu bin ich ausgebildet in der „hairzbalance“ nach Reinhold Kopp.

Über Undine Piepke: Vor fast zwei Jahrzehnten trat Yoga in Form von Hatha-und Poweryoga in mein Leben. Anfänglich eher als Ausgleich zu meinem Alltag am Schreibtisch, merkte ich schnell, dass die regelmässige Praxis, die Asanas und das Atmen mir Stabilität und Verbundenheit gaben.
Vor zwei Jahren schloss ich meine Ausbildung zur Kundalini Lehrerin in Hamburg ab und unterrichte seitdem Gruppen und Einzelschüler. Die Chakrenlehre ist Grundlage meiner Arbeit und es berührt mich immer wieder sehr zu erleben, wie sehr sie den Menschen wieder zu sich bringt, ergänzt und Leichtigkeit erfahren lässt.
Chakren sind Energiezentren, die unsere Wahrnehmungen, Gefühle und Entscheidungen beeinflussen. Durch die Ausführung von Kriyas, kommen wir in unsere Lebenskraft und aktivieren die Chakren. Blockaden werden so beseitigt, die einen freien, natürlichen Energiefluss verhindern. In unserem gesamten Verhalten beeinflussen die Chakren die Beziehung zwischen Bewussten und Unterbewussten.
Dynamische Meditationen nach Osho, Selbsterfahrungsgruppen, Tantra, Vipassana und Amanae (Körperarbeit), gehören zu meiner persönlichen Praxis, die mein Herz weiten, meine Achtsamkeit schulen, und die ich in meinen Unterricht mit einfliessen lasse.

Fotocredit: Unsplash

Share Button
undine
Undine Piepke
undine

Redakteurin MYM Ehemals Stylistin, PR-Beraterin und Vogue Redakteurin in New York, heute reisebegeistert, Yogini und Boxerin auf der Suche nach der Balance zwischen Om und Rock 'n' Roll! Hier gibt es jede Woche Interviews, Reiseberichte und die köstlichsten Gerichte, die man sich vorstellen kann.

F: mindstyle.magazin W: www.makeyourselfmove.de

Kommentar schreiben

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*