/ DIARY /

Reisespecial.

Menschen reisen, um sich in Erinnerung zu rufen, dass sie nicht alles wissen und dass die Welt größer, geheimnisvoller und aufregender ist, als es scheinen mag, wenn man den ganzen Tag zu Hause sitzt. Das Reisen ist eine ständige Erinnerung an all die Dinge auf der Welt, über die wir staunen. Haben wir also im täglichen Leben vergessen, dass das Leben staunenswert ist? Vielleicht, denn das ist die ständige Gefahr dessen, was wir Alltag nennen. Durch die Macht der Gewohnheit gewöhnen wir uns an die außergewöhnlichsten Dinge. Wenn man zum Beispiel das erste Mal selbst ein Auto fährt, ist man beeindruckt und denkt, wie erstaunlich das ist. Aber nach zehn Jahren denkt man überhaupt nicht mehr darüber nach. Alle außergewöhnlichen Ereignisse werden im Alltag gewöhnlich. In dieser Situation bietet uns das Reisen die Gelegenheit, uns relativ leicht daran zu erinnern, wie außergewöhnlich viele Dinge sind. Passend dazu meine kleinen Dinge, die meine Reisen in letzter Zeit noch außergewöhnlicher gemacht haben!

1. Faszientraining mit Yin Yoga. Vor meiner Reisephase habe ich an einer Yin Yoga Stunde bei Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz teilgenommen und mir sofort das dazugehörige Buch zu Gemüte geführt. Ein Segen, denn die Übungen lassen sich ganz wunderbar auf Reisen durchführen und verhelfen einem geplagten Körper nach stundenlangem Sitzen und Flugzeugen, Bussen und Zügen zu neuer Vitalität. Der Foamroller ist natürlich auch schon bestellt!

2. Der Geist sollte natürlich auch nicht zu kurz kommen und war mit der I Care Challenge bestens beschäftigt! Ein kleines Armband in Kombination mit einem tollen Buch als machtvolles Werkzeug zur Veränderung. Weg vom negativen und abwertenden Denken, hin zu einem selbstsicheren Leben voll innerer Stärke und Glück. 30 Tagesübungen, die Medienpädagogin mehr als gut gelungen sind.

3. Detox to go für Weltenbummler – da fühlte ich mich sofort angesprochen! Das Travel Set von Gegengift ist eine ausgewogene, perfekt abgestimmte und absolut alltagstaugliche Kombination aus hochwertiger Kosmetik, Tee und Nahrungsergänzung. Altbewährte Wirkstoffe, die auf die natürliche Kraft von antioxidantienreichen Pflanzen setzen, kombiniert mit hochwertiger Kosmetik, zielen darauf ab, dass deine Haut gereinigt und entgiftet wird.

4. Nach etlichen Stunden im Flieger sackt der Körper schonmal in sich zusammen und fühlt sich an wie zusammengestaucht, deshalb habe ich diesmal mein Powerband max mit in den Koffer gepackt. Ein ca 10 minütiges Stretching reicht schon aus, um den Körper wieder aufs Neue zu mobilisieren!

5. Online reingeschnuppert habe ich immer wieder in das neue Onlinemagazin trés Click von Alex Springer und Ninon Götz. Die beiden Ex-Moderedakteurinnen haben nicht nur ein lesenswertes Onlineportal geschaffen, sondern auch noch wie ganz nebenbei eine passende Kollektion dazu gezaubert. Haben wollen, unbedingt – die genaue Modellwahl ist jedoch nocht nicht getroffen.

6. Und last, but not least mein neues Lieblingsteil: die Leggings Opaque von item m6. Schwarz und edel schmiegt sie sich an meinen Körper, so dass ich sie gar nicht mehr ausziehen möchte. Zur Unterstützung der Blutzirkulation haben die Leggings eine angenehme Kompressionswirkung, rutschen nicht, sitzen bombenfest, machen eine super Figur und unterstützen den venösen Rückfluss. Was will man mehr?

undine
Undine Piepke
undine

Redakteurin MYM Ehemals Stylistin, PR-Beraterin und Vogue Redakteurin in New York, heute reisebegeistert, Yogini und Boxerin auf der Suche nach der Balance zwischen Om und Rock 'n' Roll! Hier gibt es jede Woche Interviews, Reiseberichte und die köstlichsten Gerichte, die man sich vorstellen kann.

F: mindstyle.magazin W: www.makeyourselfmove.de

4 Kommentare auf “Reisespecial.
  1. Niko sagt:

    Und ein Powerband max mit im Paket – like! Die Leggins ist da eher weniger passend leider… 😉

  2. Ju (JuYogi) sagt:

    Das Travel Set von Gegengift klingt super! Davon habe ich noch nie etwas gehört – muss ich mir gleich anschauen! 😉

Kommentar schreiben

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*