/ DIARY /

Bridging für Frauen.

In diesem Seminar möchten wir dir die Gelegenheit geben, in einer liebevollen und achtsamen Weise die Verbindung zu deiner Weiblichkeit zu erleben und wenn möglich zu stärken. Körperliche Übungen und Meditationen werden dabei helfen, die weibliche Lebensenergie zu spüren. Eventuell auch zu erkennen, inwieweit diese Lebensenergie schon frei und lustvoll fließen kann, bzw. auch, inwieweit Ambivalenz, Scham und Gehemmtheit genau dieses Fließen noch beeinträchtigen.
Im Schutz einer sicheren und achtsamen Gruppe bietet sich die Gelegenheit, mit dir selbst zu experimentieren, eventuell die eigenen Grenzen, ohne sich zu überfordern aber doch mutig ein wenig auszudehnen. Dabei helfen gemeinsame Gespräche ebenso, wie die Erfahrung der unterstützenden Gegenwart der anderen Frauen.

Die Seminare eignen sich für alle Frauen, die:

– ihre weibliche Kraft deutlicher spüren und ihre Lebensenergie befreien wollen

– sich selbst und ihre Beziehungen achtsamer und präsenter erleben möchten

– das Thema Mutter und Mutterrolle, achtsam und kraftvoll ins Leben zu integrieren

Begleiterinnen:

Brita Poppek: Jahrgang 1967, Logopädin und Yogalehrerin. Auf einem
langen Weg der Suche nach meinem wahren Selbst und mehr Bewusstheit, habe ich u.a. auch an einer Reihe von Seminaren für Frauen teilgenommen, die in tiefer Weise mein Leben verändert haben. Die dort gewonnenen Erfahrungen ermöglichten mir einen völlig neuen Zugang zu meiner Weiblichkeit mit all ihren Aspekten. Zudem erlebte ich den Kreis der anderen Frauen als einen ungeahnten Quell von Kraft,
Achtsamkeit und liebevoller Unterstützung. Seit vielen Jahren teile ich diesen Weg mit einer Gruppe von Frauen. Das erlebe ich als so wertvollen Bestandteil meines Frauseins, dass in mir der Wunsch gereift ist, meine
Erfahrungen an andere Frauen weiterzugeben.

Undine Piepke: Jahrgang 1977, Journalistin, Kundaliniyoga- und Meditationslehrerin. Mein Körper war schon immer mein „Instrument“, um mich zu erfahren, in meine Sensibilität und Weiblichkeit einzutauchen. Yoga und Meditation unterstützen mich immer wieder dabei achtsam und gefühlvoll mit mir selbst zu sein und auf diese Weise auch in Kontakt mit anderen Frauen zu treten.

Logo_Neu20140305-1022-1xap153

Datum: 7.-9. Juni 2019

Kosten:
Der Seminarbeitrag beträgt: 350,- €
Die Mehrwertsteuer kann ausgewiesen werden. In begründeten Fällen fragen sie nach einer Ermäßigung.

Ort: Grube Louise,
Bergstr. 1-5, 56593 Bürdenbach:
ÜN im EZ/DZ: 32 € / 23 € p.P. und Tag.
Deckbett u. Kissen, bezogen: 15,- €
(kann auch mitgebracht werden)
Pauschale für Verpflegung, NK und
Gruppenraum: 130 € p.P.

Anmeldung und Information:

Bridge into Life W. Krahé u. H.J. Weigt PartG
Dornhecke 26
53639 Königswinter (Rauschendorf)
Tel. +49 (0) 2244 870 607
www.bridge-into-life.de

Den Flyer kannst du hier anschauen und herunterladen.

Kontoverbindung:
Bridge into Life PartG
Sparkasse Köln-Bonn
IBAN: DE22 370501981930164510
SWIFT-BIC: COLSDE33
Verwendungszweck: Bridging für Frauen

Disclaimer Anmeldung: Mir ist bewusst, dass dieses Seminar keine Psychotherapie ist. Ich erkläre mit der Anmeldung, dass ich seelisch und körperlich normal belastbar bin und die Verantwortung für alles, was ich im Seminar erlebe, übernehme.

Fotocredit: Matthew Henry via Unsplash

undine
Undine Piepke
undine

Redakteurin MYM Ehemals Stylistin, PR-Beraterin und Vogue Redakteurin in New York, heute reisebegeistert, Yogini und Boxerin auf der Suche nach der Balance zwischen Om und Rock 'n' Roll! Hier gibt es jede Woche Interviews, Reiseberichte und die köstlichsten Gerichte, die man sich vorstellen kann.

F: mindstyle.magazin W: www.makeyourselfmove.de

Kommentar schreiben

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*