/ Magazin /

Holly Dixon und Laura May Gibbs von nagnAta.

Holly Dixon und Laura May Gibbs von nagnAta.

Vor ein paar Jahren stand meine erste Reise nach Australien an und eine Sache fiel bei meiner Vorrecherche für Designer und Lifestyle Brands sofort auf: es gibt unglaubliche tolle Labels, aber Wenige, die den großen Sprung nach Europa oder den Rest der Welt schaffen. Anders bei Holly und Laura von nagnAta, sie kreierten ein Luxury Yoga Lifestyle Brand und verkaufen auf ihrer Seite mehr als einfach nur Yogataschen. Ihre tollen Produkte in Kombination mit einer besonderen Bildsprache sind ein absoluter Hingucker!

Nagnata-Yogabags

NagnAta heißt übersetzt so etwas wie „nackter Wanderer“ in Sanskrit und spielt auf die nomadische und tantrische Lebensweise von Holly und Laura an. Das Wort „Tantra“ bedeutet „Webstuhl“, „Faser“, „Textil“, „Technik“ und „Lehren“, also Wörter die alle mit der traditionellen Praxis der Weberei verbunden sind. Aus spiritueller Sicht weben wir alle Themen unseres Seins zu einem harmonischen Ganzen zusammen. NagnAta spiegelt diese tantrischen Ideale auf allen Ebenen wieder: das Verweben der Welten von Kreativität und Spiritualität, Tradition und Innovation als auch die Integration von Achtsamkeit. Kurz gesagt, Taschen mit viel Spirit und einem einzigartigen Stil für den modernen Yogini. Aber mindestens genauso interessant wie die Kollektion sind natürlich die beiden Mädels, die dahinter stehen und mir ein paar Fakten über sich verraten haben.

Nagnata-Laura-Holly

Heute…liegen wir in den letzten Zügen, um unseren Kampagnenfilm „The Wanderer“ fertig zu stellen. Filmemacher Nick Fogarty hat uns netterweise dabei unterstützt und er ist wirklich großartig geworden!

Unser Tag begann…im Morgengrauen mit unserer Yogapraxis. Danach hatten wir Frühstück in der Stadt und haben ein paar Besorgungen gemacht. Da die unbeantworteten Emails leider nicht warten, ging es danach schnustracks an den Schreibtisch.

Unsere Arbeitskleidung…ist jeden Tag anders und hauptsache bequem! Da wir in Byron Bay leben und arbeiten spiegeln unsere Klamotten auch genau das wieder: einen entspannten Bohemian Style, der sich dem anpasst, was wir gerade machen. Kommen wir vom Yoga, ist alles eher leger, haben wir einen Businesstermin rüschen wir uns auch gerne auf. Generell mögen wir beide antiken Schmuck, Stickereien und einzigartige Teile im Stile unserer Yogataschen.

Wir sind immer diejenigen…mit den großartigen Yogataschen!

Wir freuen uns schon auf….die Bekanntgabe unserer zwei neuen Projekte. Wir arbeiten gerade an einer Yoga Klamotten Kollektion zusammen mit ein paar begnadeten Weberinnen in Indien und sind außerdem dabei unsere Marke international zu etablieren. Wir genießen gerade sehr den Wachstumsprozeß, den unser Label durchmacht und freuen uns auf das, was kommt!

Wir könnten nicht arbeiten ohne…Musik, Mantras, Weihrauch und natürlich unsere gegenseitige Unterstüzung!

Nagnata-Yogabags-2

Unsere Inspiration bekommen wir…auf unseren Reisen, durch antiken Stoffen und Schmuck, Kunst, der Natur, Musik und natürlich durch unsere Yogapraxis. Diese Inspiration uns Kretivität vereint sich dann ganz in unseren Produkten.

Wir hatten eine Auszeit von…unserem Privatleben. Wir haben nagnAta offiziell vor sechs Wochen gelauncht und die Arbeit wird seitdem einfach nicht weniger. Ganz im Gegenteil, wir sind noch oft mit der Basis beschäftigt. Aber nichts desto trotz ist es gerade eine super spannende Zeit für uns, in der wir jeden Tag wachsen und unsere Stärken entdecken.

Wenn wir nicht hier wären….würdest du uns in Indien antreffen.

Wenn wir heute Feierabend haben…machen wir uns direkt auf den Weg an den Strand, um eine Runde zu schwimmen und uns einen unglaublichen Sonnenuntergang anzuschauen. Der Himmel ist zu der Zeit eine Farbexplosion aus Orange, Pink und Lila, so dass es einem den Atem verschlägt. Danach gehen wir noch mit ein paar Freunden essen.

Redaktion
Redaktion
Redaktion

Die Redaktion Make Yourself Move ist ein Onlinemagazin für Yoga, Meditation, Inspiration, Reisen und all die schönen Dinge im Leben, die uns wieder näher zu uns selbst bringen. Seit 2011 berichten wir über Yoga in allen Varianten, Spiritualität, Astrologie und Ernährung. Ein bunter Mix aus Interviews, Reportagen und Erlebnisberichten, die sich bodenständig, weltoffen und voller Leichtigkeit lesen lassen und auch gerne mal in der Tiefe berühren.

F: mindstyle.magazin W: www.makeyourselfmove.de

Kommentar schreiben

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*